Disneyland Paris weckt Frühlingsgefühle

Disneyland Paris weckt Frühlingsgefühle

MARNE-LA-VALLÉE – Der Frühling hält ab 5. März Einzug in Disneyland Paris. Eine blühende Blumenlandschaft, farbenfrohe Dekorationen und ein einzigartiges Unterhaltungsprogramm wie die neue Musical-Produktion „The Forest of Enchantment – Ein Disney Musical Abenteuer“ begeistern bei Swing into Spring vom 5. März bis 29. Mai die Besucher.

Dieses Jahr hält die Frühlingssaison in Disneyland Paris ein besonderes Highlight bereit. In der neuen Show „The Forest of Enchantment – Ein Disney Musical Abenteuer“ nehmen die Disney Helden und Heldinnen aus bekannten Disney Klassikern wie Pocahontas und Das Dschungelbuch das Publikum mit auf eine Reise durch einen verzauberten Wald. Einzigartig ist dabei vor allem das lebendig-wirkende Bühnenbild, das an ein Pop-up-Buch erinnert. Vom 10. Februar bis 8. Mai 2016 läuft das Disney Musical Abenteuer exklusiv in Disneyland Paris.

Die Disney Lieblinge feiern den Frühling mit zwei neuen Paraden, die mehrmals täglich durch den Disneyland Park ziehen. Bei Minnie’s Little Spring Train begrüßen neben Minnie unter anderem das weiße Kaninchen aus Alice im Wunderland und Bambis Freunde Klopfer und Fräulein Kaninchen auf ihrem Frühlingszug das Publikum. Außerdem bringen die Disney Helden bei Goofy’s Gardenparty auf blumenübersäten Festzugswagen und mit mitreißenden Rhythmen das Publikum zum Staunen.

Darüber hinaus können sich die Besucher auf eine einzigartige Kulisse freuen. In Disneyland Paris erleben die Gäste eine bezaubernde Vielfalt an Blumen, Farben und Musik. Ganz besonders hervorzuheben sind hierbei die eindrucksvollen Heckenschnittkünste. In Gestalt der 101 Dalmatiner, Simba und Nala, Aristocats und Bambi schmücken sie den Park und führen in eine Disney Welt in Lebensgröße. Dieses Jahr reiht sich erstmals auch Tinkerbell zu den bewundernswerten Kunstwerken ein.

Bild: Disneyland Resort Paris